BBQ Bacon Bomp

leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
***für die Bacon Bomp***
Hackfleisch halb und halb, vorzugsweise vom Metzger des Vertrauens 1 kg
Baconscheiben 32 Stück
Chilischoten 2 Stück
Zwiebel in Würfel geschnitten, gedünstet und abgekühlt 1 Stück
Bacon, kross gebraten 8 Scheiben
geriebener Emmentaler 250 gr
Schafskäse gewürfelt 200 gr
schwarze Oliven, ebenfalls gewürfelt 100 gr
Carolina BBQ Rub - selbst hergestellt - 2 EL
Eier, frisch 2 Stück
Backpapier etwas
***Carolina BBQ Rub***
Paprikapulver, edelsüss 6 EL
Salz 2 EL
Brauner Zucker 2 EL
Kreuzkümmel 2 EL
schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen 2 EL
Cayennepfeffer 1 EL
***Cognac BBQ Sauce - nach meiner Art -
Cognac 0,5 Tasse
Gewürzketchup 0,25 Tasse
Olivenöl 3 EL
Sojasauce dunkel 2 EL
Weißweinessig 1 EL
Tabasco 0,5 TL
schwarzer Pfeffer 1 TL
Knoblauchzehen gepresst 2 Stück

Zubereitung

***Bacon Bomp***

1.Als erstes die Chilischoten fein würfeln und beiseite stellen; ebenso mit den Zwiebeln verfahren, diese andünsten und beiseite stellen. Nun den Bacon schön kross braten und beiseite stellen. Nun das Backpapier ausbreiten und den rohen Bacon gitterförmig bzw. als Netz auf das Backpapier legen.

2.Nun das Hackfleisch mit den Eiern und dem Carolina BBQ Rub würzen, abschmecken. Diese Masse nun auf das Bacon Netz streichen. Nun werden die gehackten Chilischoten, die erkalteten Zwiebeln, die gehackten Oliven sowie der gebratene und abgekühlte Bacon, den man einfach nur "zerreisst" auf das Fleisch gegeben. Abschließend wird der Emmentaler gleichmässig auf die

3.Fleischmasse gestreut und zum Schluss kommt noch der klein gewürfelte Schafskäse darüber. Nun die Fleischmasse mit Hilfe des Backpapiers vorsichtig zu einer "Bombe" rollen. Den Backofen auf 150 Grad C vorheizen und die Bacon Bomp in eine Auflaufform mit Gitterboden (in die Form etwas Wasser geben) setzen. Danach die Rolle mehrmals - auch während des Bratens - mit der

4.BBQ Sauce bepinseln. Die Rolle sollte eine Kerntemperatur von 75 Grad haben, dann ist sie gar und kann aufgeschnitten werden. (Garprobe nicht vergessen) Die Bratzeit dauert so cirka 1 1/2 Stunden. Beilagen: nach Belieben und Gusto, wir hatten Kartoffelpü dazu

Carolina BBQ Rub

5.Alle Zutaten gut vermischen und in ein Glas füllen, diese Mischung hält sich eine ganze Weile. Die entsprechende Menge Rub entnehmen und das Glas wieder fest verschließen.

Cognac BBQ Sauce - nach meiner Art -

6.Alle Zutaten in ein g eeignetes Gefäß geben und gut mit dem Schlagbesen aufschlagen, etwas kühl stellen. Diese leckere Sauce hält sich auch - verpackt in Schraubgläsern - gut 3 Wochen und kann vielfältig eingesetzt werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „BBQ Bacon Bomp“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„BBQ Bacon Bomp“