Hackbraten klassisch

1 Std 40 Min leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderhackfleisch 300 Gramm
Schweinehackfleisch 300 Gramm
Salz 10 Gramm
Gewürzmischung 1 Päckchen
Zwiebel gehackt 2 St
Butter 20 Gramm
Sahne 200 ml
Fleischbrühe 500 ml
Pfeffer 1 Prise
Paprika scharf 1 Prise
Eier Freiland 2 Stück

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
1 Std 25 Min
Ruhezeit:
5 Min
Gesamtzeit:
1 Std 45 Min

1.Hackfleisch in große Schüssel geben, 2 Eier dazu, Salz und Pfeffer, und das ganze gut durchkneten. Dann die Würzmischung (fertig gekauft oder selbst hergestellt) beifügen. Je nach Konsistenz noch etwas Semmelbrösel dazu geben und die gehackten Zwiebeln. Die Masse dann zu einem Laib formen und diesen in die mit Butter gefettete Reine (Auflaufform) geben

2.Den Backofen auf 220 Grad vorheizen, und den Braten in die Röhre schieben. Nach etwa 15 Minuten die Fleischbrühe dazu gießen, und die Hitze auf 180-200 Grad reduzieren. Dann noch ca. 60-70 Minuten unter öfterem Begiessen schmoren lassen.

3.Braten herausnehmen, den Saucenfond mit der Sahne verfeinern, und wer es ewas dicker mag, Mondamin oder Mehl einrühren. Dazu passen gut Salzkartoffeln oder Semmelknödel und Rotkohl.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackbraten klassisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackbraten klassisch“