Mein Hackbraten mit Kräuter-Käse-Füllung

1 Std 15 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch 1 kg
Zwiebel 1
Knoblauchzehen 2
Salz, weißer Pfeffer, Paprika, Muskat Chilipulver etwas
Eier 2
Paniermehl etwas
TK-Petersilie etwas
Füllung: etwas
Kräuter-Frischkäse 200 gr.
Paniermehl 2 EL
Margarine 2 EL

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 15 Min

1.Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Hackfleisch in einen Topf geben. Zwiebel, Knoblauch, die Eier und das Paniermehl hinzufügen und die Masse vermengen. TK-Petersilie oder frische, gehackte Petersilie mit den Gewürzen hinzufügen und abschmecken.

2.Hackbraten formen und in eine Aufflaufform legen. In die Mitte des Hackbratens eine Vertiefung formen. Für die Füllung den Frischkäase mit Paniermehl verrühren. Die Füllung in die Mulde füllen. Den Hackbraten um die Füllung schliessen. 2 Eßlöffel Margarine in Flöckchen am Rand verteilen.

3.Im vorgeheizten Backofen bei 200 ° (Umluft 180 °) 1 Stunden backen. Dazu passen Bratkartoffeln aus rohen Kartoffel und ein knackiger Salat!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mein Hackbraten mit Kräuter-Käse-Füllung“

Rezept bewerten:
4,62 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mein Hackbraten mit Kräuter-Käse-Füllung“