Hackbraten

Rezept: Hackbraten
2
02:00
6
844
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
600 Gramm
Hackmasse Halb Und Halb
2
Eier
600 Gramm
Schälrippchen vom Schwein
3
Zwiebel
1 halbe
Paprika rot
Semmelmehl
Senf scharf
Pfeffer ; Salz
1
Zwiebel frisch
1 Bund
Schnittlauch frisch
Butterschmalz
Mehl oder Soßenbinder
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.02.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
29 (7)
Eiweiß
0,9 g
Kohlenhydrate
0,4 g
Fett
0,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hackbraten

Spiessrutenauflauf an kleinen Gemeinheiten der Saison

ZUBEREITUNG
Hackbraten

1
Zur Hackmasse die Eier,1 gewürfelte Zwiebel, Paprika und feingeschnitten Schnittlauch zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, diese Zutaten zu einer Masse rühren und mit Semmelmehl binden
2
Die anderen Zwiebeln achteln und im fett mit den Schälrippchen anbraten
3
Die geformte Hackbratenmasse in einer anderen Pfanne goldbraun von jeder Seite braten
4
nun den Hackbraten in Bräter mit den Rippchen geben mit Wasser auffüllen und 20min bei Geschlossenen Bräter garen
5
Danach den Hackbraten in Alufolie geben und ziehen lassen.
6
Die Rippchen noch 60min kochen lassen so das man sie nach getaner Arbeit verspeisen kann
7
Die Soße mit Mehl oder Soßenbinder abbinden
8
Die Soß durch ein feines Sieb geben und abschmecken
9
Dazu Kartoffeln und Mischgemüse servieren einfach köstlich

KOMMENTARE
Hackbraten

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Eine sehr leckere Zubereitung, eine tolle Rezeptur, verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen von uns dafür, LG Detlef und Moni
   nimmdusiedir
5* chen super Rezept l.g. Josy
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
liest sich sehr lecker und die daraus gewonnene sauce dürfte ein genuss sein. lg christine
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Lecker….davon würde ich auch gerne eine kleine Kostprobe haben, ☆☆☆☆☆, GLG Lorans
Benutzerbild von pralinenregine
   pralinenregine
Woher kommt denn die Flüssigkeit für die Soße? Hast du zum garen noch Brühe zugegeben? Davon steht aber nix in deinem Rezept.......LG Regine
Benutzerbild von Dietz
   Dietz
Hervorragen und absolut lecker! Gefällt mir gut. 5* und LG.

Um das Rezept "Hackbraten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung