Fleisch: HACKBRATEN, mediteran gewürzt

1 Std leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
ZUTATEN Fleisch:
Hackfleisch gemischt 600 gr.
Toastbrot ohne Rinde 3 Scheiben
Paprika rot + gelb 2 Stk.
Schalotten 2 Stk.
Oregano, Basilikum, Liebstöckel, Blattpetersilie, 1 TL, getrocknet:
Rosmarin, gemahlen 1 TL, gestr.
Paprikapulver (geräuchert) 1 TL
Salz + Pfeffer, bunt nach Gusto:
Bio - Ei 1
Senf, mittelscharf 1 TL
Semmelbrösel 2 EL
Butterschmalz 2 EL
Fleischbrühe 250 ml

Zubereitung

ZUBEREITUNG Hackbraten:

1.Zuerst die entrindeten Toastbrotscheiben in etwa lauwarmer Milch einweichen. Fleisch in eine Schüssel füllen und alle Kräuter und Gewürze dazu geben. Paprika waschen, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Zu dem Hackfleisch geben.

2.Jetzt die Toastbrotscheiben gut ausdrücken und mit Senf, Ei und Semmelbrösel zum Hackfleisch geben. Mit Salz und frisch gemahlenem bunten Pfeffer nach eigenem Gusto abschmecken. Aus dem Hackfleisch einen länglichen Laib formen und in Semmelbrösel wälzen.

3.Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Den Hackbraten von allen Seiten scharf anbraten. Mit der Fleischbrühe ablöschen. Hitze auf 1/3 reduzieren und für 30 Min. mit geschlossenem Deckel garen lassen.

4.Inzwischen die Kartoffel schälen und garen. Den Krautsalat zubereiten.

5.Den Hackbraten aus der Pfanne nehmen, den Bratensatz (wer mag) einreduzieren lassen. Nach 5 Min. Stehzeit den Hackbraten in Scheiben schneiden und mit Kartoffeln und Salat servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: HACKBRATEN, mediteran gewürzt“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: HACKBRATEN, mediteran gewürzt“