Hackfleisch: Bulgur-Hackfleisch-Bratlinge mit gedämpften Gemüse

40 Min leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Das saure Fleisch:
Hackfleisch, gemischt 350 Gr.
Das saure Getreide:
Bulgur -mittelmäßig viel Magnesium- 100 Gr.
Wasser und etwas Salz zum Kochen des Bulgurs etwas
Weitere Zutaten:
Zwiebel, fein gehackt 1 mittelgroße
Semmelbrösel etwas
Ei aus der Freilandhaltung 1
Sesam -auch sehr magnesiumreich- 2 geh. El
Möhre, gewaschen,geschält und geraspelt 1 große
Die Gewürze:
viel African Zulu Dip etwas
viel Chili aus der Mühle etwas
Koriandersalz aus der Mühle, s. m. KB etwas
Knoblauch, gepresst 1 Zehe
Das basische Gemüse:
Grüne Bohnen 1 gr. handvoll
Kartoffel, gewaschen, geschält und im Wellenschnitt 1 große
Möhren, gewaschen, geschält und im Wellenschnitt 2 große
Die Tomatensoße:
Wasser 0,25 l
Tomatenmark etwas
Klare Brühe etwas
Harissa etwas
Lemongras etwas
Chili aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Bulgur nach gewohnter Weise garen und abgießen. Abkühlen lassen.

2.Das Hackfleisch, Bulgur und die weiteren Zutaten in eine Schüssel geben und alles gut durchkneten. Dann die Gewürze hinzugeben und alles gut miteinander vermengen. Pikant abwürzen.

3.Das Gemüse in einen Dämpftopf geben und dämpfen.

4.In einer Pfanne das Chiliöl erhitzen und pro Person 2 Bratlinge formen und im Chiliöl ausbacken.

5.In einem kleinen Topf das Wasser erhitzen und das Tomatenmark darin auflösen. Mit den restlichen Gewürzen versehen und köcheln lassen. Mit etwas Soßenbinder sämig binden.

6.Nach Ende der Garzeit alles gemeinsam auf großen flachen Tellern servieren! Schmeckt prima! Viel Spaß bei meinem Kochen für drei! Durch die Kombination mit Bulgur und Sesam erhält dieses Gericht wesentlich mehr Magnesium. Wir haben tatsächlich schlechter werdende Böden mit immer weniger Magnesium, aber dafür extrem viel Kalium.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleisch: Bulgur-Hackfleisch-Bratlinge mit gedämpften Gemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackfleisch: Bulgur-Hackfleisch-Bratlinge mit gedämpften Gemüse“