Gulasch von der Rindshuft

1 Std 5 Min leicht
( 73 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rindshuft gut abgehangen 800 Gramm
Wiesenchampignon selbst gesammelt 200 Gramm
Paprika rot 1 Stück
Peperoni rot 2 Stück
Schalotte 3 Stück
Knoblauchzehe groß 1 Stück
Salzgurken 1 Stück
Butter 20 Gramm
Paprikapulver edelsüß 1 EL
Rotwein trocken 100 ml
Kalbsfond 100 ml
Tomatenmark 4 EL
Creme Schmand 200 ml
Meersalz grob 1 Prise
Chilli (Cayennepfeffer) 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Prise
Butterschmalz 2 El
Rotwein mittel Qualitätswein 50 ml

Zubereitung

1.Das Fleisch Zimmertemperatur annehmen lassen. Den E-Ofen auf 70 Grad vorwärmen. Das Fleisch in gefällige Stücke schneiden und würzen. Im Butterschmalz bei großer Hitze kurz rundum anbraten. Das Fleisch entnehmen und warmstellen.

2.Den Bratensatz mit dem Rotwein ablöschen und über das warmgestellte Fleisch gießen.

3.Die Schalotten und den Knobi schälen und fein hacken. Die gesäuberten Pilze in Scheiben schneiden. Die Peperoni entkernen und kleinschneiden. Die Gurke würfeln. Die Paprika entkernen und in Streifen schneiden.

4.Nun die Butter schmelzen und die Schalotten und den Knobi andünsten, das andere Gemüse dazu und einige min mitdünsten lassen. Dann das Paprikapulver darüberstreuen und untermischen, den halbtrockenen Rotwein und den Kalbsfond angießen, das Tomatenmark einrühren und alles bei mittlerer Hitze um ein Drittel einreduzieren lassen.

5.Die Creme Fraiche mit etwas heißer Sauce verrühren und dann in den Topf dazugeben.

6.Nun kommt das warmgestellte Fleisch dazu. Alles zusammen abgedeckt in Ofenmitte bei 70 Grad 40 min ziehen lassen.

7.Vor dem Servieren auf dem Ofen noch einmal aufkochenlassen und mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. In einer vorgewärmten Schüssel servieren. Wir hatten einen Rohkostsalat und Salzkartoffeln dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gulasch von der Rindshuft“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 73 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gulasch von der Rindshuft“