Rinderfilet mit Erdbeer-Pfeffersause, grüner Spargel und Süsskartoffel-Pommes mit Majo

Rezept: Rinderfilet mit Erdbeer-Pfeffersause, grüner Spargel und Süsskartoffel-Pommes mit Majo
34
2
2972
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Rinderfilet
4 kleine
Rinderfiletsteaks
Öl
roter
Kampotpfeffer, frisch gestossen
Fleur de Sel
Erdbeer-Pfeffer-Sauce
1 TL
Tellicherry-Pfeffer, frisch gestossen
250 g
Erdbeeren, fein gewürfelt
150 ml
Weißwein
6 EL
Balsamico
1 Schuss
Limocello
Rohrohzucker
Piment d'Espelette
Salz
grüner Spargel
0,5 Bund
grüner Spargel
Butter
Salz
Süsskartoffel-Pommes
1 grosse
Süsskartoffel
Öl
Salz
Koriander-Majo
1
Eigelb
100 ml
Rapsöl
1 TL
Dijonsenf
2 EL
fein gehackter Koriander
1
Knoblauchzehe, fein gerieben
1
Limette, Saft und Abrieb
Salz
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.05.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1067 (255)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
0,3 g
Fett
25,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rinderfilet mit Erdbeer-Pfeffersause, grüner Spargel und Süsskartoffel-Pommes mit Majo

Kräuterbutter mit Chili
Bouletten mit Currysauce und Pommes Frites

ZUBEREITUNG
Rinderfilet mit Erdbeer-Pfeffersause, grüner Spargel und Süsskartoffel-Pommes mit Majo

Rinderfilet
1
Den Backofen auf 80 Grad vorheizen. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen, das Rinderfilet darin von allen Seiten scharf anbraten und dann im Backofen zu Ende garen lassen. Die Zeit richtet sich nach der Dicke und Größe der Steaks -.ein Steakthermometer ist dabei sehr hilfreich.
Erdbeersauce
2
2/3 der gewürfelten Erdbeeren zusammen mit dem angestossenen Pfeffer in den Bratenfond geben und ca. 3 Minuten mit anrösten, dann mit dem Weißwein und dem Balsamico ablöschen, auf kleiner Flamme etwas reduzieren lassen und dann mit dem Salz, Piment d'Espelette, Zucker und dem Limoncello abschmecken. Kurz vor dem Servieren die übrigen Erdbeeren unterheben.
grüner Spargel
3
Den Spargel schräg in kleine Stücke schneiden, die Spargelspitzen extra legen. In einer Pfanne ein wenig Butter aufschäumen und darin die Spargelstücke ca. 6 Minuten unter Schwenken braten, in den letzten zwei Minuten die Spitzen dazugeben.
Koriander-Majo
4
Das Eigelb mit dem Senf in eine Schüssel geben. Dann mit dem Schneebesen verschlagen und zuerst tropfenweise und dann in einem dünnen Strahl das Öl dazugeben und rühren. Es ist wichtig, dass alle Zutaten die gleiche Temperatur haben, damit die Majo schön steht.
5
Nun den geriebenen Knoblauch, den Limettenabrieb und den gehackten Koriander unterheben und mit Salz und Limettensaft abschmecken.
Süsskartoffel-Pommes
6
Die Süßkartoffeln schälen und in Pommes schneiden. Diese dann in 180 Grad heißem Öl in der Friteuse ca. 8 -.9 Minuten fritieren, gut abtropfen lassen und dann salzen.
Anrichten
7
Die Filetsteaks auf einem Teller anrichten. Die Erdbeer-Pfeffer-Sauce dazugeben, die Spargel daneben anrichten. DIe Pommes auf einem Extra-Teller anrichten und die Majo in Portionsförmchen geben dazu stellen. Den gestossenen Kampotpfeffer und das Fleur de Sel auf den Tisch stellen, damit jeder sein Steak selbst würzen kann.

KOMMENTARE
Rinderfilet mit Erdbeer-Pfeffersause, grüner Spargel und Süsskartoffel-Pommes mit Majo

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das hast du Super zubereitet, eine tolle Rezeptur, tolle Idee, verdiente 5☆☆☆☆☆ chen von uns dafür, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von jeannie249
   jeannie249
Spargel + Erdbeeren+ Pfeffer = super tolle Kombination = 5* für Dich. LG Jana

Um das Rezept "Rinderfilet mit Erdbeer-Pfeffersause, grüner Spargel und Süsskartoffel-Pommes mit Majo" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung