Hirsch-Filet, Süßkartoffel, Krautsalate

Rezept: Hirsch-Filet, Süßkartoffel, Krautsalate
09:15
0
2466
2
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
Hirsch Filet
1 kg
Hirsch Filet
0,5 Bund
Thymian
2 Stk.
Zwiebeln
8 Blatt
Wacholder
1 EL
Crème fraîche
1 Prise
Salz
1 l
Rotwein
1 Stk.
Karotte
Pfeffer
Butter
Süßkartoffelspalten
1 Stk.
Süßkartoffel
Olivenöl
Salz und Pfeffer
Tabasco
Weiß- und Rotkohlsalat
1 Stk.
Rotkohl frisch
1 Stk.
Weißkohl frisch
Salz und Pfeffer
5 EL
Olivenöl
1 Stk.
Zwiebel klein
3 EL
Essig
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
schwer
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ € €
veröffentlicht am
27.05.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
611 (146)
Eiweiß
8,5 g
Kohlenhydrate
2,2 g
Fett
8,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hirsch-Filet, Süßkartoffel, Krautsalate

ZUBEREITUNG
Hirsch-Filet, Süßkartoffel, Krautsalate

Hirsch-Filet
1
Karotten und Zwiebeln klein schneiden. Rotwein in eine Schüssel geben und mit Karotte, Zwiebeln, Thymian, Wacholderblättern, Salz und Pfeffer vermengen. Hirsch-Filet für mindestens 8 Stunden oder über Nacht darin einlegen und zugedeckt im Kühlschrank lagern. Das Hirsch-Filet dann mit etwas Küchen-Krepp gut abtupfen. In einem Bräter die Butter und etwas Thymian dazu geben. Das Filet Stück in der Butter von allen Seiten gut anbraten.
2
Das angebratene Filet mit dem Thymian in eine feuerfeste Form geben und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 15-20 Minuten weitergaren. Das Filet soll von Innen zart rosa sein. In der Zwischenzeit den Rotwein Sud durch ein Sieb in den Bräter geben indem das Filet gebraten wurde. etwa 10 Minuten köcheln lassen und mit etwas Crème fraîche verfeinern. Das fertige Filet mit frischem Pfeffer und Salz würzen, in Scheiben schneiden und anrichten.
Süßkartoffelspalten
3
Süßkartoffel in Spalten schneiden, Gewürze und Öl vermengen und mit den Spalten in einer Schüssel gut vermengen. 1 bis 2 Stunden ziehen lassen. Bei 250 Grad 15 bis 20 Minuten backen. (Umluft, vorgeheizt)
Weiß- und Rotkohlsalat
4
Für jeden Salat je eine Schüssel bereitstellen. Jeweils Öl, Essig, Salz, Pfeffer geben und gewürfelte Zwiebeln dazugeben. Beide Salate klein raspeln und in die jeweilige Schüssel geben. Umrühren und ziehen lassen. (Am besten einen Tag lang.)

KOMMENTARE
Hirsch-Filet, Süßkartoffel, Krautsalate

Um das Rezept "Hirsch-Filet, Süßkartoffel, Krautsalate" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.