BOKKENPOOTJES ~ Ziegenbockbeinchen ~ Torte

leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Boden
Mehl 100 gr.
Zucker 100 gr.
Butter weich 100 gr.
Backin 2 TL
Vanillinzucker 1 Pk.
Eier Größe M 2 Stk.
Salz 1 Pr
Füllung
Bokkerpootjes ~ Ziegenbeinchen 2 Pk.
Vanillepudding , KEIN Kochpudding 1,5 Pk.
Schlagsahne 30 % Fett 600 ml
Sahnesteif 3 Pk.
Milch 300 ml
Gelatine 3 Blatt
Baileys 50 ml

Zubereitung

kürze Erklärung zu dem aussergewöhnlichen Namen:

1.BOKKENPOOTJES heisst übersetzt Ziegenbockbeinchen und wird darum so genannt weil sie einem durch ihre Form an Ziegenbockbeinchen erinnern. Gespaltene Hufe.

Boden

2.Kurz und schmerzlos hab ich alle Zutaten in eine Schüssel gegeben und 2 Minuten mit einem Handmixer auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verarbeitet. Diesen hab ich in eine gefettete Backform von 26 cm gegeben und in den auf180grad vorgeheizten Ofen gegeben und ihn darin 25 minuten gebacken.

Füllung

3.Nach dem auskühlen des Boden geht es wie folgt weiter. Die Ziegenbeine längs halbieren. Gelatineblätter einzelln ins Wasser geben und weichen lassen.

4.Das Puddingpulver, Schlagsahne , Sahnesteif und Milch in eine hohe Schüssel geben und die Zutaten zu einer festen Masse schlagen, gebt dann den Bailys hinzu. Die geweichte Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf auf kleiner Flamme schmelzen lassen und danach gleich unter den Puddingteig geben.

5.Den erkalteten Boden mit einem drittel der Puddingmasse bedecken darauf halbierte Ziegenbeine mit der Schnittfläche nach unten legen, abermals Pudding darauf und nochmals mit Pudding abdecken. Das noch einmal wiederholen. So das es am Ende 3 Lagen Pudding und 2 Lagen Ziegenbeine sind. Wenn alles richtig gemacht wurde müssten eigendlich noch Ziegenbeine übrig sein, diese werden zu Streussel verarbeitet indem man sie einfach fein zerkleinert und sie dann über die letzte Lage Pudding verteilt.

6.Das ganze gute Stück Torte muss nun für längere Zeit kalt gestellt werden, AM BESTEN ist es wenn die Torte am Vortag (abend's) bereitet wird, so dass sie über Nacht gut durchziehen kann. Nicht für die Stabilität sondern dafür das die Ziegenbeine etwas an Feuchtigkeit aufnehmen und sich die Torte dadurch besser schneiden lässt.

7.TIPP noch ein Hinweiss zum Schluss, es ist eine sehr interessante Torte und der Geschmack wird nicht enttäuschen aber wie immer mit den leckeren Dingen haben sie auch knallharte Kalorien. Das heisst: lieber Zweimal ein Stück essen als einmal 2Stück :-)))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „BOKKENPOOTJES ~ Ziegenbockbeinchen ~ Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„BOKKENPOOTJES ~ Ziegenbockbeinchen ~ Torte“