Fisch: Pikanter Seelachs mit Rahm-Zucchini

30 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Der saure Fisch:
Seelachs 100 Gr.
Die basische Fischmarinade:
Helle Japanische Sojasoße etwas
Limettensaft etwas
Thailändische Chilisoße extrascharf etwas
Chiliöl zum Anbraten des Fisches etwas
Die basische Soße:
Kochsahne 1 Becher
Gemüsebrühe etwas
Harissa etwas
Bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
Zucchini, gewürfelt 0,5 mittelgroße
Der leicht saure Reis:
Jasminduftreis 1 Kaffeetasse
Wasser und Salz zum Kochen etwas

Zubereitung

1.Den Seelachs in die hergestellte Marinade legen.

2.Den Reis nach gewohnter Weise garen.

3.Kochsahne in einem kleinen Topf zum Kochen bringen und die Gewürze und die Zucchini hineingeben. Zucchini darin garen. Pikant abwürzen. Köcheln lassen.

4.Fisch im Chiliöl von beiden Seiten anbraten.

5.Reis abgießen und alles gemeinsam auf einem Teller servieren. Schmeckt famos! Viel Spaß bei meiner basischen Küche!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch: Pikanter Seelachs mit Rahm-Zucchini“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch: Pikanter Seelachs mit Rahm-Zucchini“