Fisch: Gedämpfter Kabeljau mit Käsesoße

30 Min leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Der "saure" Fisch:
Kabeljaufilet 100 Gr.
Die Fischmarinade:
Helle Japanische Sojasoße etwas
Chili Habanero-Gewürz etwas
Das basische Gemüse:
Grüne Bohnen, aufgetaut 1 große handvoll
Möhre, im Wellenschnitt 1 mittelgroße
Kartoffel, im Wellenschnitt 1 mittelgroße
Zucchini, im Wellenschnitt 1 mittelgroße
rote Paprika, gewürfelt 1 halbe
Zwiebel, geviertelt und in Streifen geschnitten 1 mittelgroße
Kräuter der Provence etwas
Die leicht saure Käsesoße:
etwas Milch etwas
Schmelzkäse Mexikana 125 Gr.
Klare Brühe, gepulvert etwas
Chili Habanero etwas
Koriander gemahlen etwas
Cumin etwas
Zitronenpfeffer etwas

Zubereitung

1.Den Fisch in der Marinade ca. 2 Stunden durchziehen lassen.

2.Milch erwärmen und den Käse auflösen. Alles pikant abwürzen. Köcheln lassen.

3.Zeitgleich das Gemüse im Dämpftopf mit den Kräutern garen. 10 Minuten vor Ende der Garzeit den Fisch auf das Gemüse legen und mitgaren lassen.

4.Wenn Fisch und Gemüse gar sind alles gemeinsam auf einem Teller servieren. Schmeckt famos! Viel Spaß bei meiner Singleküche!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch: Gedämpfter Kabeljau mit Käsesoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch: Gedämpfter Kabeljau mit Käsesoße“