Fisch: Chakalaka-Dorsch mit pikanter Gemüse-Reispfanne

35 Min leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Der "saure" Fisch:
Dorsch -für eine Person- 77 gr.
Die Fischmarinade:
Helle Sojasoße etwas
Chakalaka etwas
Chili aus der Mühle etwas
Das "saure" Fleisch:
Bauchspeck gewürfelt 68 Gr.
Der leicht saure Reis:
Wildreis 1 kleine Tasse
Wasser und Salz etwas
Das basische Gemüse:
Möhre, in feine Stifte geschnitten 1 große
gelbe Paprika, gewürfelt 0,5
rote Paprika, gewürfelt 0,5
Zucchini, in feine Stifte geschnitten 0,5 große
Zwiebel, gewürfelt 0,5 mittelgrosse
Die basischen Gewürze:
Koriandersalz aus der Mühle, s. m. KB etwas
bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
Piment, gemahlen etwas
Orangenpfeffer etwas
Pimenton de la vera etwas
Zitronenpfeffer etwas
Chiliöl zum Anbraten etwas

Zubereitung

1.Fisch in der hergestellten Marinade über Nacht durchziehen lassen.

2.Am nächsten Tag den Reis nach gewohnter Weise garen. Abgießen und das Gemüse vorbereiten.

3.In einer Pfanne das Chiliöl erhitzen und die Zwiebel und den Speck darin anbraten. Dann das Gemüse mitdünsten. Deckel drauf und garen. Nach 10 Minuten die Hälfte des Reises unterheben, alles pikant abwürzen und den Fisch darauf legen. Deckel auf die Pfanne geben und alles ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze durchziehen lassen.

4.Alles auf einem großen flachen Tellern servieren und genießen! Schmeckt prima! Viel Spaß bei meiner Singleküche!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch: Chakalaka-Dorsch mit pikanter Gemüse-Reispfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch: Chakalaka-Dorsch mit pikanter Gemüse-Reispfanne“