Tempeh-Pfanne mit Möhren und Kastanien

20 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Tempeh 200 Gramm
Edelkastanien (Marone) frisch gegart 150 Gramm
Karotten 3
Zwiebel frisch 1
Chili rot frisch 1
Sojasoße etwas
Rapsöl etwas
Agavensirup etwas

Zubereitung

1.Den Tempeh in Stücke schneiden und in etwas Sojasoße marinieren. Die Möhren in Stifte schneiden, die Zwiebel in Ringe schneiden, die Chili hacken. Die Kastanien (vorgegart, aus dem Vakuum-Pack) grob zerteilen.

2.Etwas Rapsöl erhitzen und den Tempeh anbraten, bis er eine schöne goldbraune Farbe hat. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

3.Nun wieder etwas Öl in die heiße Pfanne geben und erst die Zwiebeln anschwitzen, dann die Möhren sowie die Chili dazugeben und dünsten. Nun und die Kastanien dazugeben und mit einem Spritzer Agavensirup karamelisieren.

4.Mit etwas Sojasoße ablöschen, Tempeh hinzugeben, noch einmal alles gut erhitzen, fertig! Ich serviere dazu Couscous.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tempeh-Pfanne mit Möhren und Kastanien“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tempeh-Pfanne mit Möhren und Kastanien“