Panierter Fisch mit Meerrettich

30 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
festfleischige Fischfilets, z. B. Kabeljau, Seelachs etc... 450 g
Salz, hier eignet sich z. B. Karibisches Scampi-Salz von Schuhbeck etwas
Fischgewürz zum Braten etwas
Pfeffer etwas
Sahne-Meerrettich 3 EL
Eier 2 Stk.
Sahne oder Vollmilch 2 EL
Mehl 100 g
Paniermehl oder Semmelbrösel 150 g
Butter zum Ausbacken etwas
Zitronenscheiben zum Servieren etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1436 (343)
Eiweiß
10,0 g
Kohlenhydrate
72,3 g
Fett
1,0 g

Zubereitung

1.Die Fischfilets waschen, trocken tupfen und in beliebige Größe schneiden. Entweder in Richtung Nuggets oder als Fischstäbchen. Mit Salz, Pfeffer und evtl. Fischgewürz von beiden Seiten würzen. Die Vorderseite jeweils dünn mit Meerrettich bestreichen.

2.Drei Schalen in folgender Reihenfolge bereit stellen: Mehl / Eier und Sahne verquirlt / Paniermehl

3.Die Fischstückchen in dieser Reihenfolge panieren und dann in der zerlassenen Butter bei mittlerer Hitze in einer großen Pfanne jeweils ca. 3 Minuten pro Seite goldgelb braten. Auf Küchenpapier entfetten und mit Zitronenscheiben servieren.

4.Statt Sahne-Meerrettich kann man auch scharfen Meerrettich verwenden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Panierter Fisch mit Meerrettich“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Panierter Fisch mit Meerrettich“