Zanderfilet mit Kartoffelschuppen

45 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffel geschält frisch 2 stk
Zanderfilet ohen Haut 2 Stk.
Butter 40 Gramm
Eigelb 1 Stk.
Thymian 5 Zweige

Zubereitung

1.Kartoffeln in dünne Scheiben hobeln.Mit Küchenkrepp gut trocken tupfen.

2.Znaderfilets quer halbieren salzen und pfeffern.Die Butter im Topf zerlassen.Die Hautseite der Filets dick mit verquirltem Eigelb bestreichen.Die Kartoffelscheiben leicht übereienanderlappend gut darauf festkleben.Die flüssige Butter auf die Kartoffelscheiben pinseln.Die Znaderfilets in den Kühlschrank geben u die Butter gut 20min fest werden lassen.

3.Öl in einer Pfanne nciht zu stark erhitzen.Die Znaderfilets mit der Kartoffelschuppenseite nach unten hineinlegen u bei milder Hitze in 5-6min langsam goldbraun braten.Den Fisch noch einmal mit salz u Pfeffer würzen.Die Thymianzweige in die Pfanne geben u mitbraten.Den Fisch umdrehen salzen u 1min weiterbraten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zanderfilet mit Kartoffelschuppen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zanderfilet mit Kartoffelschuppen“