Fischfilet mit frittierten Salbeiblättern

Rezept: Fischfilet mit frittierten Salbeiblättern
0
00:20
1
683
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stk.
Fischfilet frisch
Salz
Pfeffer aus der Mühle
12 Stk.
Salbei Blätter
2 EL
Mehl
Olivenöl
2 EL
Zitronensaft
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.11.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
795 (190)
Eiweiß
5,3 g
Kohlenhydrate
38,0 g
Fett
0,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Fischfilet mit frittierten Salbeiblättern

Asia-Fisch-Pfanne
Fischstäbchen selbst gemacht
Neptuns Zopf

ZUBEREITUNG
Fischfilet mit frittierten Salbeiblättern

Fischfilet (z. B. Rotbarschfilet) mit dem Zitronensaft beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen .Reichlich Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Fischfilet in Mehl wenden und in die Pfanne geben. Salbeiblätter dazugeben. Fisch goldgelb braten und die Salbeiblätter so lange im Olivenöl braten, bis sie knusprig sind. Überflüssiges Öl mit Küchenkrepp abtupfen.

KOMMENTARE
Fischfilet mit frittierten Salbeiblättern

Benutzerbild von Test00
   Test00
Sehr lecker. Esse ich gerne so. LG. Dieter

Um das Rezept "Fischfilet mit frittierten Salbeiblättern" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung