Wirsing - Gratin

1 Std leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
kurze Nudeln 250 g
Zwiebel 1
Wirsing 1
Weißwein 125 ml
Kochschinkenwürfel 250 g
Kräuterfrischkäse 200 g
Milch 200 ml
geriebener Käse 200 g
Semmelbrösel 3 EL
Olivenöl etwas
Salz, Pfeffer etwas
Fett für die Form etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
427 (102)
Eiweiß
6,9 g
Kohlenhydrate
11,9 g
Fett
1,1 g

Zubereitung

1.Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen und abgießen.

2.Den Wirsing putzen, den Strunk entfernen und in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.

3.Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel glasig anschwitzen. Wirsingstreifen und Schinkenwürfel zugeben und alles kurz anbraten. Das Ganze mit dem Weißwein ablöschen und etwa 20 Minuten dünsten.

4.Frischkäse und Milch miteinander verquirlen und kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5.Eine große Auflaufform leicht ausbuttern. Nudeln und Wirsing-Schinken-Gemisch miteinander vermengen, in die Auflaufform geben und mit der Frischkäsemilch übergießen.

6.Semmelbrösel und geriebenen Käse miteinander vermischen und gleichmäßig über den Auflauf streuen (ggf., wer mag, noch ein paar Butterflöckchen daraufsetzen).

7.Im vorgeheizten Backofen bei 200°C etwa 30 Minuten überbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wirsing - Gratin“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wirsing - Gratin“