Nudelauflauf mit Wirsing und Schinken

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wirsing 1 Kopf
Nudeln nach Wahl 250 Gramm
gek. Schinken 250 Gramm
Butter 1 großen TL
Käse gerieben 200 Gramm
Eier 2
Sahne 30% Fett 200 ml
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Den Wirsingkopf von den äußeren Blättern befreien und in kochendem Salzwasser blanchieren.

2.Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen, im Sieb abgießen und abtropfen lassen.

3.Wirsing und Schinken in Streifen schneiden.

4.Eine Auflaufform mit Butter gut ausstreichen und mit Nudeln, Wirsing, Schinken und Käse schichtweise einfüllen. Die letzte Lage ist Käse.

5.Die Eier mit der Sahne gut durchquirlen und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken und über den Auflauf gießen.

6.Den Auflauf in den auf 180°C vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene einsetzen und ca. 50-60 min. überbacken.

7.Wer jetzt den etwas strengeren Geschmack vom Wirsing nicht mag, nimmt einfach Spitzkohl. Schmeckt genauso gut.

8.Wie wärs jetzt mit einem Glaserl trocknen Weißwein? Ich wünsche allseits guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudelauflauf mit Wirsing und Schinken“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudelauflauf mit Wirsing und Schinken“