Putengeschnetzteltes in feiner Sahnesauce

45 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zwiebel 1
Öl etwas
Gemüsebrühe 200 ml
Italienisches Nudelgewürz 1,5 EL
Sahne 2 Becher
Putenschnitzel 1 großes
Champignons frisch 250 g
Salz etwas
Nudeln z.b. Linguini 500 g
frisch gehackte Petersilie etwas

Zubereitung

1.Die Zwiebel schälen, in feine Würfel schneiden und in einem Topf in 1 EL Öl glasig anschwitzen. Mit der Brühe auffüllen, das Italienische Nudelgewürz einrühren und etwa 1-2 Minuten ziehen lassen. Die Sahne hinzufügen.

2.Das Putenschnitzel wachen, trockentupfen, in feine Streifen schneiden und in einer Pfanne mit 1 EL Öl bei milder Hitze rundherum anbraten. Heraus nehmen und beiseite stellen. Die Champignons putzen und vierteln, in dem restlichen Bratfett anbraten und salzen.

3.Das Putenfleisch zu den Pilzen geben, die Sahnesauce hinzufügen. Alles vermischen und etwas einköcheln lassen. Frisch gehackte Petersilie untermischen. Nudeln nach Packungsanleitung kochen.

4.In vorgewärmte Pastateller anrichten und mit Petersilie bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putengeschnetzteltes in feiner Sahnesauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putengeschnetzteltes in feiner Sahnesauce“