Pikantes Backen: Hackfleischfladen

45 Min leicht
( 68 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Fladenbrot vom Türken 0,5 Stück
die Hackfleischschicht
Olivenöl extra vergine 2 Esslöffel
Hackfleisch vom Rind 300 Gramm
Zwiebel frisch 1 Stück
Knoblauchzehe 1 Stück
Fleischbrühekonzentrat* 1 Teelöffel
Strauchtomaten 5 Stück
Rotwein herb 1 Schuss
Pfeffer und Salz etwas
das Paprikagemüse
Paprika gelb 1 Stück
Paprika rot 1 Stück
Tomatenmark dreifach konzentriert 1 Esslöffel
Chiliflocken rot 0,5 Teelöffel
Getrocknete Tomaten in Öl 4 Stück
Pfeffer und Salz etwas
Olivenöl 2 Esslöffel
die Pilzschicht
Champignons braun 6 Stück
Olivenöl extra vergine 2 Esslöffel
Finish
Emmentaler gerieben 200 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2273 (543)
Eiweiß
14,5 g
Kohlenhydrate
0,9 g
Fett
54,0 g

Zubereitung

die Hackfleischschicht

1.Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und beides fein würfeln. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch zusammen mit den Zwiebeln und dem Knoblauch krümelig anbraten.

2.Mit Fleischbrühe-Konzentrat (ersatzweise gekörnte Brühe), Salz und Pfeffer würzen. Mit einem Schuss Rotwein ablöschen, die in Achtel geschnittenen Tomaten zugeben und unter einem Deckel abkühlen lassen.

das Paprikagemüse

3.Die Paprika teilen, von Kernen und Häuten befreien und in kleine Würfel schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Paprikawürfel darin anbraten. Tomatenmark und die klein geschnittenen getrockneten Tomaten zugeben und mit Chili, Salz und Pfeffer würzen. Sobald die Paprika weich sind, das Gemüse abkühlen lassen.

die Champignons

4.Die Pilze säubern, eventuell die Haut abziehen und in Scheiben schneiden. Nochmals etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Champignons darin goldgelb braten.

Finish

5.Das Fladenbort mit etwas Olivenöl beträufeln und nun zuerst das Paprikagemüse darauf verteilen, danach die Pilze und zum Schluss das Hackfleisch. Mit fein geriebenem Emmentaler bestreuen und im vorgeheizten Rohr bei 200 Grad so lange backen, bis der Käse zerlaufen ist und beginnt Farbe anzunehmen.

6.Anmerkung: Danke, greeneye1812, du hast natürlich Recht. Hiermit ergänze ich, dass das Fladenbrot VOR dem Beträufeln mit Olivenöl waagerecht durchgeschnitten wird. ;-)

7.*Link zu Gewürzmischungen: Fleischbrühe-Konzentrat

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pikantes Backen: Hackfleischfladen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 68 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pikantes Backen: Hackfleischfladen“