Hähnchenkeulen aus dem Ofen

1 Std 10 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
große Tomaten 4 Stk.
rote Zwiebeln 2 Stk.
verschiedenfarbige Paprikaschoten 2 Stk.
kleine Hähnchenunterkeulen 8 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
geräuchertes Paprikapulver 1 TL
Olivenöl 2 EL
Balsamico-Essig 2 EL
frischer Thymian 15 g
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Tomaten, Zwiebeln und Paprika in mundgerechte Spalten schneiden. Mit den Hähnchenkeulen in einer Auflaufform verteilen.

2.Essig, Öl, Thymian, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und fein gehackten Knoblauch mischen. Über der Auflaufform verteilen, so dass alles mit der Mischung überzogen ist.

3.Im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad auf mittlerer Schiene ca. 45 - 50 Minuten garen. Die Keulen gelegentlich wenden und mit dem entstandenen Bratensaft bestreichen.

4.Dazu passt z. B. Reis, Salat, Brot etc.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenkeulen aus dem Ofen“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenkeulen aus dem Ofen“