Hecht Fleischküchle

3 Min mittel-schwer
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Hecht 1 ca. 3 Kg
Eier 3
Dill frisch 2 Esslöffel
Petersilie frisch 2 Esslöffel
Pfeffer etwas
Salz etwas
Dinkelbrot 0,5
Spätzlemehl 100 Gramm
Biskin Pflanzenfett 300 Gramm
Sonnenblumenöl 2 Esslöffel

Zubereitung

1.Hecht schuppen, waschen und filetieren. Das ergibt bei einem Hecht dieser Größe etwa 1,5 Kg Fleisch.

2.Die Hechtfilets in streifen schneiden und durch den Fleischwolf drehen.

3.Das innere vom Dinkelbrot in Wasser einweichen, ausdrücken und zum Hechtfleisch geben. Eier, Mehl, Dill, Petersilie, Sonnenblumenöl, Salz und Pfeffer dazugeben und alles mit den Händen gut und ausdauernd vermischen. - Die Maße jetzt für ca. 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

4.Vor jedem zu formendem Fleischküchle die Hände leicht anfeuchten (verhindert das ankleben), darauf achten dass die Fleischküchlen eher klein und nicht zu Dick ausfallen, dann Braten sie schneller durch und zerfallen nicht so schnell.

5.Das Fett nicht zu heiß werden lassen, nun die Fleischküchlen von jeder Seite gut durchbraten. Dazu passt als Beilage Salz-Petersilie Kartoffeln und ein leichter Knoblauch/Kräuter Dip.

Auch lecker

Kommentare zu „Hecht Fleischküchle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hecht Fleischküchle“