Gebeizter Rinderbraten

leicht
( 72 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderbraten aus der Keule 750 g
Honig 70 ml
Gewürznelken 1 TL
Pimentkörner TL
Pfefferkörner 1 TL
Muskat 1 Prise
Zimt 1 Prise
Ingwer gerieben 2 TL
Butter 2 EL
Cidre herb 0,25 l
Sahne 1 Becher
Salz etwas
Pfeffer etwas
Soßenbinder dunkel 1 EL

Zubereitung

1.das fleisch waschen .... trockentupfen....mit einer nadel von allen seiten einstechen

2.die gewürze in der pfanne anrösten...anschließend im mörser zerstoßen...mit ingwer und honig vermischen.

3.diese mischung gut ins fleisch einreiben......über nacht im kühlschrank ruhen lassen

4.den ofen auf 160° umluft vorheizen......das Fleisch abtupfen, dabei die groben gewürzteile entfernen....mit salz und pfeffer einreiben

5.die butter in einer ofenfesten pfanne erhitzen...das fleisch darin von allen seiten anbraten.

6.den apfelwein angießen....im ofen abgedeckt ca 100 min garen

7.das fleisch rausnehmen und beiseite stellen.....den fond durch ein sieb gießen

8.sahne zugeben und binden.......mit salz und pfeffer abschmecken

9.das fleisch in scheiben schneiden und auf einer platte anrichten....die soße extra reichen

10.meine geduld wurde beim garen auf eine harte probe gestellt, es zog ein verführerischer duft durch die wohnung.....

11.bei mir gab es salzkartoffeln und butterbohnen dazu...lasst es euch schmecken!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebeizter Rinderbraten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 72 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebeizter Rinderbraten“