Erikas Miesmuscheln "Weltenbummler"

50 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Miesmuscheln frisch 2 kg
Für den Sud
Karotten 5 Stk.
Stangensellerie 3 Blatt
Zwiebel 1 Stk.
Knoblauchknolle asiatisch 1 Stk.
Lauch 3 Stk.
Weißwein 250 ml
Fischbrühe 250 ml
Zitrone 1 Stk.
Lorbeerblatt 1 Stk.
Zucker 1 Prise
Zitronengras 1 Prise
Meersalz etwas
Selleriesalz etwas
Cayennepfeffer etwas
Butter 3 EL
Dill frisch etwas
Petersilie kraus frisch etwas

Zubereitung

"Gerichte-Geschichte"

1.Wir aßen immer schon gerne Meeresfrüchte und hier in Dänemark wo wir sie frisch aus dem Limfjord bekommen noch regelmäßiger. Um einen besonderen Sud zu bekommen bedarf es einer wiffen Kombination unterschiedlicher Geschmäcker und so wurde aus einfachen Muscheln nach "Matrosenart" unsere Variante "Weltenbummler".

Vorbereitung

2.Die Muscheln, wässern und putzen, schadhafte Muscheln aussortieren. Das Gemüse schneiden.

Der Sud

3.Die Zwiebel und den Knoblauch in Butter anschwitzen, nach und nach das restliche geschnittene Gemüse zugeben, kurz mit anrösten.

4.Mit Wein (chilenischer Sauvignon blanc) und Fischfond ablöschen. Etwas frischen Dill und Petersilie zugeben und ca. 5-10 Minuten simmern lassen.

5.Mit Salz, Selleriesalz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen, etwas Abrieb einer Zitrone, ein Lorbeerblatt und Zitronengras zugeben.

6.Nun die Muscheln in den Sud geben. Leicht salzen, Butterflocken darübergeben und in einem geschlossenen Topf köcheln/dünsten bis sich alle Muscheln öffnen.

7.Nicht geöffnete Muscheln verwerfen.

Serviervorschlag

8.Mit frischer Petersilie, Dill und Meersalz anrichten, ein Schuss Zitronensaft darüber, dazu frisches Weißbrot.

Auch lecker

Kommentare zu „Erikas Miesmuscheln "Weltenbummler"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erikas Miesmuscheln "Weltenbummler"“