Muscheln in Weißweinsud

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Miesmuscheln frisch 2 kg
Olivenöl 5 EL
Zwiebeln 3 Stk.
Knoblauchzehen gehackt 5 Stk.
Peperoncino getrocknet 2 Stk.
Zucker 2 EL
Salz 1 EL
Pfeffer aus der Mühle 2 TL
Wacholderbeeren 5 Stk.
Lorbeerblatt 3 Stk.
Weißwein trocken 0,75 l
Brühe gekörnt 2 TL
Wasser 300 ml

Zubereitung

1.Muscheln im kalten Wasser waschen, geöffnete Muscheln aussortieren.

2.Zwiebeln in grobe Scheiben schneiden, Knoblauch hacken, Peperoncinos halbieren.

3.Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch, Peperoncinos, Zucker, Salz, Pfeffer, Wacholderbeeren, Lorbeerblatt, gekörnte Brühe (am besten ist die von Wela) hinzugeben und alles etwas dünsten.

4.Mit Wein und Wasser ablöschen, etwas köcheln lassen.

5.Die Muscheln in den kochenden Sud geben, jetzt umrühren bis sie sich geöffnet haben, ca. 5 - 10 min.

6.Dazu schmeckt Weißbrot und ein trockener Weißwein.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Muscheln in Weißweinsud“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Muscheln in Weißweinsud“