Lammfilet mit Zwiebel-Kartoffelpürrée und grünen Knoblauchböhnchen

Rezept: Lammfilet mit Zwiebel-Kartoffelpürrée und grünen Knoblauchböhnchen
2
4
1679
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für die Filets
4
Lammfilets
50 g
Butterschmalz
3
Knoblauchzehen feinst gewürfelt
Sojasauce zum Marinieren der Filets
Pfeffer und etwas Salz, sowie etwas Öl
Zwiebel- Kartoffelpürrée
2
Zwiebeln groß
6
Kartoffeln groß
4 EL
Butter
200 ml
Milch heiß machen
Salz für die Kartoffeln, auch Muskat
Grüne Bohnen
500 g
Bohnen frisch oder gefrostet
50 g
Knoblauchbutter
Salzwasser zum Kochen der Bohnen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ € €
veröffentlicht am
18.12.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
3248 (776)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
0,5 g
Fett
87,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Lammfilet mit Zwiebel-Kartoffelpürrée und grünen Knoblauchböhnchen

Eierküsschen
Schneeballn- Knödel

ZUBEREITUNG
Lammfilet mit Zwiebel-Kartoffelpürrée und grünen Knoblauchböhnchen

1
Filets waschen, die Sehnen bzw. die silbernen Häutchen entfernen. Mit Sojasauce einreiben,pfeffern und salzen. Knoblauch durchdrücken und den Knofi noch nicht an die Filets geben. Alles etwas marinieren lassen.
2
Wasser mit Salz aufsetzen, die Kartoffeln würfeln und kochen, ca. 10 Minuten. Inzwischen die Zwiebeln in Ringe schneiden und in Butter goldbraun anbraten, warm halten.
3
Sobald sie die Kartoffeln aufgesetzt haben,wird in einem anderen Topf Wasser mit Salz aufgekocht, die Böhnchen an den Spitzen abschneiden und sobald das Wasser heiß ist diese darin Kochen, ca. 10 bis 12 Minuten. Abschütten und wieder in den gleichen Topf geben, die Knoblauchbutter darunter mischen, Deckel drauf.
4
Die Kartoffeln abschütten und mit einem Stampfer durchdrücken, oder mit einer Spätzlespresse durchdrücken.Jetzt kommt die Milch daran, sowie die Butter. Gut vermischen, salzen und mit Muskat abschmecken. Dann die Zwiebeln darunter mischen, warm stellen.
5
Die Filets jetzt ca 1-2 Minuten scharf braten, mit einem Zahnstocher prüfen, ob noch Blut austritt, wenn nicht ,sind sie auf dem Punkt. Jetzt sollte alles schnell gehen, die Filets auf den Teller, das Pürrée dazu und die Böhnchen. Dazu schmeckt sehr gut im Winter ein Trollinger mit Lemberger, im Sommerhalbjahr ein Weißherbst.

KOMMENTARE
Lammfilet mit Zwiebel-Kartoffelpürrée und grünen Knoblauchböhnchen

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Sehr sehr sehr köstliche zubereitet, eine tolle Rezeptur, von uns verdient 5 ☆☆☆☆☆chen für Dich, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von Radhexe52
   Radhexe52
noch gut frische Petersilie über die Böhnchen, dann ist für mich alles schön abgerundet;), lg Denise
Benutzerbild von Hoenowbear
   Hoenowbear
Super lecker....5***** LG Andy
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Hörst du, wie mein Magen knurrt? Das ist ein wahrliches Festmalt und wenn man noch nicht zu Abend gegessen hat, dann grenzt das an seelische Grausamkeit. ;-)))))

Um das Rezept "Lammfilet mit Zwiebel-Kartoffelpürrée und grünen Knoblauchböhnchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung