Schälrippchen mit Kartoffelbrei & Lauchgemüse

1 Std 30 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rippchen:
Rippchen geräuchert 400 g
Knoblauch 1 Zehe
Wacholderbeeren 3 Stk.
Gewürznelken 3 Stk.
Pimentkörner 3 Stk.
Kümmel 1 TL
Pfefferkörner 1 TL
Lorbeerblätter 2 Stk.
Salz 1 TL
Muskatblüte 1 Stk.
Lauchgemüse:
Lauch / Porree 1
Butter 2 EL
Mehl 1 EL
Sahne 100 ml
Salz und Pfeffer etwas
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Kartoffelbrei:
Kartoffeln 500 g
Milch warm 200 ml
Butter 4 EL
Salz und Pfeffer etwas
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Gewürzsalz aus meinem KB etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
774 (185)
Eiweiß
6,7 g
Kohlenhydrate
8,5 g
Fett
13,9 g

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 30 Min

Rippchen:

1.Rippchen mit 1,5 Liter Salzwasser, Lorbeerblätter, Piment, Wacholder, Kümmel, Nelken, Muskatblüte, Knoblauch geschält und in Scheiben in einen Dampfdrucktopf geben, Deckel drauf und auf 2 Stufe 20 Minuten garen. Im normalen Topf geht das schon 1 Stunde bis 1,5 Stunden. Je nach der gewünschten Weichheit! Dann hab ich die Rippchen im Sud im Backofen zwischengeparkt da ich den Dampfdrucktopf brauchte! :-) Ist aber kein Problem!

Kartoffelbrei: : Backofen auf 50°Grad vorheizen!

2.Milch zum warm werden in den Backofen stellen. Kartoffeln schälen und in grobe Stücke schneiden un in den Dampfdrucktopf geben. Wasser nach Abnleitung dazu und 5 Minuten garen! Je nach Topf unterschiedlich! Geht ja natürlich auf herkömliche Art! :-)

Lauchgemüse:

3.In der Zwischenzeit Lauch putzen, in 1,5cm dicke Scheiben schneiden und kalt abbrausen. Butter in einem Topf erhitzen bis sie leicht braun ist, dann Lauch dazugeben und 5 Minuten darin anbraten. Dann mit Mehl bestäuben, kurz mitbrutzeln und mit Sahne ablöschen. Kurz aufkochen. Zurückschalten, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Im Ofen warmhalten. Teller dazustellen!

Kartoffelbrei:

4.Kartoffeln abseihen und Milch mit Butter dazugeben, alles grob stampfen, wer mag auch fein :-) Mit Salz, Pfeffer, Gewürzsalz und Muskatnuss abschmecken.

Rippchen:

5.Rippchen aus dem Sud nehmen und wenns gut gelaufen ist kann man jetzt grad die Knochen rausziehen! :-) Fleisch in dünne Scheiben schneiden und mit Lauchgemüse und Kartoffelbrei auf den warmen Tellern verteilen, servieren! :-)

Gewürzsalz:

6.Mein Gewürzsalz

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schälrippchen mit Kartoffelbrei & Lauchgemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schälrippchen mit Kartoffelbrei & Lauchgemüse“