Möhren-Püree mit Butterzwiebelchen ...

30 Min leicht
( 78 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Möhren 500 g
Kartoffeln 500 g
Salz 0,5 Teelöffel
Milch 400 ml
Butter 40 g
Salz 0,5 Teelöffel
Orangenschale gemahlen 0,5 Teelöffel
Für die Butterzwiebelchen:
Zwiebeln 2 mittelgr.
Markenbutter 20 g
Öl 1 Esslöffel
Salz 2 Prisen
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Röstzwiebeln 1 Esslöffel
Petersilie gehackt etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
418 (100)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
8,1 g
Fett
6,7 g

Zubereitung

1.Kartoffeln und Möhren waschen, schälen und in grobe Stücke schneiden.

2.Die Kartoffeln in leicht gesalzenem Wasser etwa 5 Minuten kochen lasen, dann die Möhren dazugeben und weitere 20 Minuten garen. Dann abgießen, Butter, Orangenschale und etwas Salz dazugeben und mit dem Kartoffelstampfer gründlich durcharbeiten.

3.Während der Garzeit die Zwiebeln halbieren und in Scheiben schneiden. Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln hineinsetzen und unter mehrmaligem Wenden braten, bis die erwünschte Bräune erreicht ist. Vom Herd nehmen, mit Pfeffer und Salz würzen und warmhalten.

4.Ebenfalls während der Kartoffel-Garzeit die Milch zum Kochen aufsetzen - und wenn sie im Topf "aufsteigt", nach und nach unter ständigem Rühren in das Möhrenpüree einarbeiten - es soll ein "fluffig-schlotziges" Püree entstehen. Kann sein, daß nicht alle Milch verbraucht wird - Kartoffeln sind halt unterschiedlich durstig!

5.In eine vorgewärmte Servierschüssel füllen, die Butterzwiebelchen auf die Mitte geben und die Röstzwiebeln an den Rand streuen. Mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Möhren-Püree mit Butterzwiebelchen ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 78 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Möhren-Püree mit Butterzwiebelchen ...“