Süßkartoffel-Kichererbsen-Eintopf

Rezept: Süßkartoffel-Kichererbsen-Eintopf
Glyx geeignet und einfach nur lecker :)
21
Glyx geeignet und einfach nur lecker :)
3
8054
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
große Süßkartoffel
2
Möhren
1 Dose
Kichererbsen
1
Zwiebel
500 ml
Gemüsebrühe
250 ml
Milch
2 EL
Vollkornmehl z.B. Dinkel
etwas Olivenöl
Salz, Pfeffer, Paprika
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.01.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
121 (29)
Eiweiß
1,3 g
Kohlenhydrate
1,9 g
Fett
1,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Süßkartoffel-Kichererbsen-Eintopf

ZUBEREITUNG
Süßkartoffel-Kichererbsen-Eintopf

1
Zwiebel und Süßkartoffel schälen und in Würfel schneiden. Die Möhren ebenfalls schälen und ich Scheiben schneiden. Die Kichererbsen in ein Sieb geben und abtropfen lassen.
2
Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Das Mehl einstreuen und mit Brühe und Milch ablöschen. Dann die Möhren- und Süßkartoffelwürfel dazu geben und alles ca. 15 - 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen bis das Gemüse durch ist.
3
Zum Schluss die Kichererbsen hinzugeben und mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Alles noch weitere 5 Minuten köcheln lassen und servieren!!!
4
Durch die Süßkartoffeln UND die Möhren hat die Suppe einen eher süßlichen Geschmack. Wer es lieber etwas herzhafter mag, kann auch einfach ganz normale Kartoffeln nehmen... (Süßkartoffeln sind aber glyxlicher) So macht das "Gesund-essen" richtig Spaß :o)))

KOMMENTARE
Süßkartoffel-Kichererbsen-Eintopf

Benutzerbild von SiMaSi
   SiMaSi
Hmmm, der sieht einfach umwerfend aus! Den MUSS ich unbedingt auch mal machen... :D
   spozl85
sooooooo lecker!!!!!!!!! Hab noch zwei normale Kartoffeln rein und mein kleiner Mann hat ganz schön geschleckt 5*
Benutzerbild von Kluger
   Kluger
hmm schaut sehr lecker aus 5* LG Christa

Um das Rezept "Süßkartoffel-Kichererbsen-Eintopf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung