Vegan : Karotten - Bohnen - Gulasch an Petersilien - Reis

leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
eingeweichte Kidney-Bohnen 400 gr.
Sojaflocken 3 EßL
Sojasoße dunkel 2 EßL
Karotten 3 Stück
Zwiebeln 2 Stück
Alsan 40 gr.
Tomatenmark 2 EßL
Reis 200 gr.
meiner Gemüsebrühe* 1 TL
Wasser etwas
Petersilie gehackt 1 handvoll

Zubereitung

1.4 handvoll trockene Kidney-Bohnen über Nacht in Wasser einweichen.

2.Die Sojaflocken mit der Sojasoße in einer Schüssel verrühren und etwas ziehen lassen.

3.In dieser Zeit die Zwiebeln pellen, die Möhren schälen, waschen und beides duch den Genius Junior ganz klein würfeln.

4.Alsan in einer Pfanne erhitzen und die Karottenwürfelchen scharf anschmoren, die Sojaflocken in die Mitte geben und mit den Karotten zusammen schmoren, dann die gewürfelten Zwiebeln noch zugeben und etwas mit schmoren.

5.Nun das Tomatenmark hinzu geben, verrühren und mit etwas Gemüsebrühe oder Wasser auffüllen. Das Ganze dann zum köcheln bringen und etwa 30 Minuten leise vor sich hin köcheln lassen.

6.Den Reis in einen Topf mit Gemüsebrühe garen. Den Reis zum kochen bringen die Hitzequelle auf minimum reduzieren und ganz leise simmern lassen....das Wasser ist dann fast völlig aufgebraucht....dazu kommt dann die gehackte Petersilie und noch etwas ziehen lassen.

Anrichten

7.Den Reis in einem Servicering auf den Tellern anrichten und das Karotten - Bohnen - Gulasch noch dazu geben ....guten Apetit

8.* Vorräte : Gemüsebrühe selber machen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vegan : Karotten - Bohnen - Gulasch an Petersilien - Reis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vegan : Karotten - Bohnen - Gulasch an Petersilien - Reis“