Wachtelbohnen "al forno"

3 Std 15 Min mittel-schwer
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Wachtelbohnen 750 g
Zwiebeln frisch 2 St.
Karotten 3 St.
Lorbeerblatt 2 St.
Pfefferkörner schwarz 10 St.
Knoblauch 3 Zehen
Lauch 750 g
Paprika edelsüss, Mehl, Salz, Speiseöl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
690 (165)
Eiweiß
11,8 g
Kohlenhydrate
21,6 g
Fett
3,3 g

Zubereitung

1.Die Wachtelbohnen in einem grossen Kochtopf mit reichlich Wasser zum Kochen bringen, ein paar Minuten kochen, und dieses Wasser dann abgiessen.

2.Frisches Wasser (einen Fingerbreit über den Bohnen) dazugeben, die Karotten und Zwiebeln in Würfel schneiden und dazugeben. Ebenso die Lorbeerblätter und die Pfefferkörner. Mit Salz würzen (oder auch Vegeta oder Fondor) und solange kochen bis die Bohnen weichgekocht sind. Bei schwacher Hitze sind das ungefähr 1,5 Stunden.

3.Nun den Lauch putzen und in ganz feine Ringe schneiden.

4.In eine rechteckige Emailform reichlich Speiseöl (ca. 100 ml) geben und den Ofen auf 200 °C vorheizen. Den Lauch dazugeben und im Ofen glasig dünsten. Gelegentlich öffnen und umrühren. Die Temperatur später auf 180 °C herunterschalten.

5.Nun herausnehmen und 2 gehäufte Esslöffel Mehl und 2 Teelöffel Paprika dazugeben und gut mit dem gedünsteten Lauch vermischen.

6.Nun die gekochte Wachtelbohnensuppe dazugeben (komplett mit dem Wasser. Es wird nicht mehr viel Wasser übrig sein, da das meiste ja schon eingekocht ist), nochmals alles schön vermengen und in den Ofen schieben.

7.Bei ca. 180 °C nochmals für ca. 1 Stunde im Ofen köcheln lassen. Nach einer halben Stunde kann man die Temperatur auf ca. 150°C - 160°C herunterdrehen.

8.Dies ist ein deftiges, serbisches Gericht......es schmeckt fantastisch !!

9.Man kann es nur mit Brot essen, mit einem frischen Salat, zu gebackenem Fisch.....einfach wie ihr es am liebsten mögt.

10.Guten Appetit und viel Spass beim Nachkochen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wachtelbohnen "al forno"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wachtelbohnen "al forno"“