Bohnen-Hackfleisch-Topf

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
weisse Bohnen 250 g
gemischtes Hackfleisch 500 g
Lauch, fein geschnitten 0,5 Stange
Mohrrübe frisch, fein gewürfelt 1
Knollensellerie, fein gewürfelt 100 g
Knoblauchzehen, fein gehackt 2
Chilischote, fein gehackt 1
getrocknete Tomaten, fein gehackt 5 eingelegte
Fenchelsamen 1 TL
Koriandersamen 1 TL
Geflügelfond 300 ml
gehackte Tomaten 1 Dose
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas
Ol etwas
Petersilie, gehackt etwas
Puderzucker 1 EL

Zubereitung

1.Die weissen Bohnen über Nacht einweichen und dann ca. 1,5 Stunden bei kleiner Temperatur köcheln lassen, dann über einem Sieb abseihen. Den Fenchel- und den Koriandersamen in einer Pfanne ohne Fett anrösten, bis sie zu duften beginnen und dann im Mörser zerstossen.

2.In einem Topf etwas Öl erhitzen und darin das Hackfleisch krümelig anbraten, nun den Sellerie, das Lauch, den Knoblauch, die Möhre, den Knoblauch den Chili und die getrockneten Tomaten dazugeben, mit Puderzucker bestäuben und ein paar Minuten anrösten lassen. Dann den Fenchel, den Koriander und Salz und Pfeffer dazugeben und mit dem Geflügelfond und den gehackten Tomaten auffüllen. Einmal aufkochen lassen, dann auf kleinste Temperatur stellen, die weissen Bohnen dazugeben und bei geschlossenem Topf ca. 2 Stunden ziehen lassen, nicht mehr kochen.

3.Dann nochmals abschmecken und mit gehackter Petersilie servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bohnen-Hackfleisch-Topf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bohnen-Hackfleisch-Topf“