Serbische Bohnensuppe

2 Std 30 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
weisse Bohnen trocken 500 g
Zwiebeln 4 St.
Karotte 1 St.
Lorbeerblatt 2 St.
Bacon in Streifen 250 g
Pfefferkörner schwarz 1 TL
Chiliflocken 0,5 TL
Knoblauch 4 Zehen
8 Kräuter gefroren 1 TL
Mehl 25 g
Paprika edelsüß 1 TL
Speiseöl, Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Die weissen Bohnen über Nacht in Wasser einweichen. Am nächsten Tag abtropfen und 2 - 3 mal im kalten Wasser nochmals auswaschen.

2.Frisches Wasser (dass die Bohnen gut überdeckt sind) zugeben und Bohnen zum kochen bringen.

3.Die Zwiebeln und die Karotte klein würfeln und dazugeben. Ebenso den Bacon, die Lorbeerblätter, etwas Salz und Pfeffer, sowie die Pfefferkörner und die Chiliflocken.

4.Bei mittlerer Hitze nun ca. 1,5 Stunden köcheln lassen. Immer wieder schauen, dass genügend Wasser drin ist und ggf. immer ein bisschen dazugeben.

5.Kurz vor Ende der Kochzeit die geschälten und fein gewürfelten Knoblauchzehen dazugeben. Die Lorbeerblätter nun aus der Suppe herausnehmen.

6.Wenn die Kochzeit vorüber ist, bzw. die Bohnen weich gekocht sind (am besten einfach probieren und die Kochzeit dann eben verlängern), wird die Mehlschwitze vorbereitet.

7.In einer kleinen Teflonpfanne etwas Öl erhitzen und ca. 20 - 25 g Mehl dazugeben. Bei leichter Hitze bräunen lässen. Vorsicht, damit es nicht anbrennt !!! Wenn das Mehl leicht goldgelb geworden ist, den TL Paprika edelsüß dazugeben, noch mal schön bräunen lassen und dann alles in die noch köchelnde Suppe gießen. Die 8 Kräuter-Mischung dazugeben, nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig !!!

8.Die Menge der Mehlschwitze hängt davon ab, wieviel Wasser ihr am Ende der Kochzeit in der Suppe habt, und wie sämig ihr die Suppe mögt. Wer so etwas überhaupt nicht mag, kann sie sogar komplett weglassen !!!

9.Wer möchte, kann sich dazu eine Kabanossi oder andere Wurst abkochen und mitessen. Ich koche nur die Bacon-Streifen in der Suppe mit, damit es nicht zu fettig wird, aber das bleibt euch selbst überlassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Serbische Bohnensuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Serbische Bohnensuppe“