Käsefladen

leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Teig: etwas
Mehl 3 Tassen
Ei 1
Naturjoghurt 2 EL
Salz 1 TL
lauwarmes Wasser 1 Glas
Füllüng: etwas
FetaKäse 250 gr
glatte Petersilie 0,5 Bund
etwas Öl zum bestreichen. etwas

Zubereitung

1.Außerdem benötigt Ihr eine beschichtete Pfanne und einen Pinsel zum einreiben der Pfanne mit Öl.

2.Alle Zutaten für den Teig so einem nicht zu trockenen Teig verarbeiten. Sollte er zu viel kleben einfach etwas mehr Mehl unterkneten, sollte er zu trocken sein noch etwas Wasser dazugeben.

3.Wenn Ihr den Teig gut durchgeknetet habt darf er wie schon gesagt noch leicht kleben, sollte sich dann aber von den Händen lösen. Teig für ca 20 Minuten zur Seite stellen.

4.Kommen wir zur Füllung: Den Käse zerbröseln, die glatte Petersilie fein hacken und alles miteinander vermischen.

5.Jetzt wieder zum Teig: Den Teig in gleichgroße Stücke teilen. Bei der Menge habe ich ca 8 Stück raus bekommen. Jedes Teil sehr dünn ausrollen. Ca Kuchentellergroß oder etwas größer.

6.Die beschichtete Pfanne erhitzen und mit einem Pinsel etwas Öl darin verstreichen. Nun jeden Fladen auf einer Hälfte mit ca 1- 1/2 EL Käse füllen und zusammenklappen. In die Pfanne legen und ab und an wenden bis es von beiden Seiten durch ist und Farbe angenommen hat. SO mit dem Rest weiter vorgehen, Zwischendurch könnt Ihr die Fladen auch mit etwas Öl in der Pfanne bestreichen, so bleiben sie nicht trocken.

7.Heiß servieren! Dazu passt am besten Ayran ( Joghurtgetränk ) und ein schöner Bauernsalat!

8.Viel Spass beim nachbacken :)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Käsefladen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käsefladen“