Herzhafter gefüllter Kuchen

leicht
( 31 )

Weitere Rezepte

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Teig: etwas
Mehl 500 gr
Hefe 0,5 Würfel
Salz 1 EL
Zucker 2 EL
lauwarme Milch 60 ml
Speiseöl 60 ml
Ei 1
Naturjoghurt 2 EL
Füllung: etwas
Sucuk Knoblauchwurst 200 gr
Schmand 2 Becher
Lauchzwiebeln frisch 100 gr
Eier 3
Zwiebel rot 1 große
Mozarella 1 Packung
Salz etwas
Pfeffer etwas
Butter etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1271 (304)
Eiweiß
9,1 g
Kohlenhydrate
42,3 g
Fett
10,8 g

Zubereitung

1.Milch erwärmen, das Öl, Salz und Zucker zugeben und die Hefe darin auflösen.

2.Nun das Ei und den Joghurt unterheben. Jetzt das Mehl nach und nach einarbeiten bis Ihr einen geschmeidigen nicht zu trockenen Teig erhaltet. Dabei kann es sein das Ihr noch mehr Mehl benötig, deswegen haltet euch am besten 1 kg Mehl bereit. Sollte der Teig zu trocken sein einfach etwas Wasser dazu geben.

3.Wenn der Teig sich von der Fläche und den Händen löst, an einem warmen Ort für ca. 1 Stunden ruhen lassen.

4.In der Zwischenzeit könnt Ihr die Füllung schon vorbereiten: Die Wurst würfeln und in etwas Butter anbraten, geschnittene Lauchzwiebeln dazugeben. Zwei Becher Schmand hinzufügen und alles gut miteinander vermengen. Damit sich der Schmand besser auflöst könnt Ihr einen halben Becher Wasser dazu gießen. Nach eurem Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Zur Seite stellen und abkühlen lassen.

5.Wenn der Teig nun fertig ist ihn auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmals gut durchkneten. Jetzt könnt Ihr am besten auch schon mal die Form bereitstellen, mit etwas Butter einschmieren und mit Mehl bestäuben ( Damit der Teig später nicht an der Form kleben bleibt ! ) Für diesen herzhaften Kuchen nehme ich meistens eine Tart Form, Ihr könnt aber auch eine ganz normale runde Kuchen Springform verwenden.

6.Den Teig rund ausrollen, am besten etwas größer wie die Form. Der Teig darf ruhig über den Rand der Form überlappen, Ihr könnt Ihn wenn die Füllung drin ist dann etwas an den Seiten überschlagen, sieht immer ganz schön aus :)) Nicht zu dick lassen sondern schön dünn ausrollen.

7.Falls Ihr zu viel Teig habt bitte nicht weg schmeissen. Den übrigen Teig könnt Ihr problemlos einfrieren!

8.Den ausgerollten Teig über die Backform legen und an der Innenseite gut festdrücken. In die vorbereitete Masse gebt Ihr nun die 3 verquirlten Eier und rührt alles nochmals gut um. Auf den Teig geben und gut verteilen.

9.Die rote Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden und über der Masse verteilen. Jetzt den überschüssigen Teig am Rand einschlagen.

10.Mozarella würfeln und auf den Kuchen gleichmäßig verteilen. Bei 190 Grad ca. 30-35 Minuten backen.

11.Abkühlen lassen und mit einem frischen Salat servieren... Herzhafter Kuchen :)))

Auch lecker

Kommentare zu „Herzhafter gefüllter Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Herzhafter gefüllter Kuchen“