Fladenbrot Naan

40 Min leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Mehl 300 Gramm
Salz 1 Prise
Frischhefe 20 Gramm
Wasser lauwarm 150 ml

Zubereitung

1.Zuerst das Mehl mit Salz und zerbröckelten Hefe mischen. Trockenhefe (ca. 1 TL) kann auch anstatt Frischhefe verwendet werden.

2.Dann nach und nach Wasser dazu geben und zu einem weichen Teigmasse verarbeiten.

3.Denn Teig ca. 10-15 Minuten gehen lassen, wieder gut durchkneten und dann in vier gleichgroße Stücke teilen.

4.Eine Pfanne erhitzen und jeweils ein Stück Teig auf die Pfanne geben und mit einem Löffel flach drücken. Der Fladen sollte ca. 1 cm dick sein.

5.Den Fladen ca. 1-2 Minuten auf jeder Seite backen lassen. Wenn der Fladen ein paar dunkele Stellen bekommen hat ist er genau richtig.

6.Den fertig gebackenen Fladen auf einen Teller legen und ein Stückchen Butter darauf zergehen lassen.

7.Naan schmeckt am besten mit herzhaften indischen Currys oder einfach frisch gebacken und warm ohne Beilagen.

8.Mann kann auch frisch gepressten Knoblauch auf die Butter geben um es richtig herzhaft zu machen.

Auch lecker

Kommentare zu „Fladenbrot Naan“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fladenbrot Naan“