Süßer Hefeteig z:B. Für Hefe-Schnecken oder Hefe-Zöpfe

15 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Mehl 250 gr.
frische Hefe 20 gr.
Rohrzucker 50 gr.
Margarine 50 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Salz 0,5 TL
Milch (lauwarm) 0,125 Liter

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Gesamtzeit:
15 Min

1.Als erstes den Backofen auf 200 Grad ober-unter Hitze stellen! Das Mehl in eine Schüssel geben, in der Mitte ein Loch machen und darein die ganze frische Hefe reinbröckeln. Zucker, Salz und Margarine außen auf das Mehl geben. Dann langsam die lauwarme Milch auf die Hefe geben und mit einer Gabel die Hefe, die Milch, die Margarine und das Mehl mischen. Dies solange machen, bis die Hefe sich aufgelöst hat. Dann geht es mit den Händen weiter, alles kurz zusammen kneten. Dann den Teig aus der Schüssel holen und auf die Arbeitsplatte legen. Dort wird dann weiter geknetet und zwar 10 Minuten, dafür braucht man meist noch etwas Mehl! Das ist wichtig damit der Teig nachher schön aufgeht (das mit den 10 Minuten).

2.Nun muss er noch 30 Minuten gehen. Sehr gut geht es in der PENG Schüssel von Tuppa. Ansonsten einfach auf die Schüssel ein feuchtes Tuch legen und diese dann an einen Warmen Ort stellen.

3.Nach dem Aufgehen werdet ihr sehen das der Teig größer geworden ist. Nun wird er noch einmal kurz durchgeknetet und man kann ihn nach Belieben weiter verarbeiten. Man kann z.B sehr lecker damit: „Süße Hefe Schnecken mit Schoko Tropfen“ machen (findet ihr auch bei meinen Rezepten!)

Auch lecker

Kommentare zu „Süßer Hefeteig z:B. Für Hefe-Schnecken oder Hefe-Zöpfe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Süßer Hefeteig z:B. Für Hefe-Schnecken oder Hefe-Zöpfe“