Original Berliner Currywurst

1 Std 30 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Brühwürste ohne Darm 4
Curry-Soße:
Zwiebel 1
Brauner Zucker 1 EL
Zimtstange 1
Chilischote 1
Ananassaft 40 ml
Gemüsebrühe 100 ml
Tomatenmark 2 EL
Tomaten stückig 500 gr.
Weißweinessig 1 EL
Olivenöl 5 EL
Currypulver 1 TL
Paprikapulver 1 TL
Chiliflocken 0,5 TL
Salz 1 Prise
Pommes frites:
Kartoffeln mehlig 2 kg
Salz 2 EL
Frittieröl etwas
Außerdem:
Currypulver etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
397 (95)
Eiweiß
1,5 g
Kohlenhydrate
11,9 g
Fett
4,5 g

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
1 Std 5 Min
Gesamtzeit:
1 Std 30 Min

1.Gewürfelte Zwiebeln glasig andünsten und mit braunem Zucker karamellisieren. sämtliche Zutaten dazu geben und 30 – 45 Min. köcheln lassen. Danach Zimtstangen und ganze Chilischoten entfernen und fein pürieren. Zuletzt alles durch ein Sieb passieren.

2.Die Würste in Öl goldbraun anbraten.

3.Kartoffeln schälen, in gleichmäßige Streifen schneiden, in heißem Fett goldbraun frittieren. Zum Schluss salzen.

4.Wurst auf einen Teller oder in der Schale anrichten, Soße drauf geben und leicht mit Currypulver würzen. Pommes frites dazu - fertig!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Original Berliner Currywurst“

Rezept bewerten:
4,64 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Original Berliner Currywurst“