Kochen: Steinpilztagliatelle mit Trüffelöl Austernpilzen und Hirschsteak

3 Std 30 Min leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Steinpilztagliatelle:
Steinpilze getrocknet 10 g
Nudelmehl 250 g
Eigelb 7
Olivenöl 6 El
Salz etwas
Austernpilze:
Austernpilze 250 g
Zwiebel 1
Schnittlauch etwas
Butter 1 El
Steak und Soße:
Hirschsteaks 2
Wildfond 400 ml
Sahne 200 ml
Salz und Pfeffer etwas
Cognac 1 Schuss
Trüffelöl 2 El
Zwiebel gehackt 1
Butter eiskalt 1 El

Zubereitung

Nudeln:

1.Als erstes den Nudelteig bereiten.Die Steinpilze mit dem Mixer fein mahlen.Mehl, Eigelb, Öl, Salz und Steinpilzmehel mit einer Küchenmaschine oder mit der Hand zu einem festen Teig verarbeiten 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

2.Dann den Teig ausrollen und durch die Nudelmaschine geben Stufe 1- 6, dann durch die Schneidwalze.Die Nudeln zum trocknen aufhängen. Wenn alles fertig ist Wasser aufsetze zum kochen bringen dann salzen und die Nudeln aldente kochen, das geht ganz schnell.

3.Wenn die Nudeln gar sind rausnehmen und kurz in Trüffelöl schwenken.

Pilze:

4.Die Pilze putzen in Butterschmalz anschwitzen die Zwiebel zugeben würzen und zum Schluss den Schnittlauch dazugeben.

Steak und Soße:

5.Die Steak´s salzen pfeffern in heißem Butterschmalz kurz anbraten und im Ofen bei 80C° ca 1-2 Stunden auf ein Rost legen und alle 15 min umdrehen.

6.In den Bratensaft die Zwiebel anschwitzen dann mit Cognac ablöschen.Jetzt den Fond aufkippen und um 1/3 einreduzieren lassen, die Sahne dazugeben und nochmal um die Hälfte einkochen lassen. Jetzt abschmecken und zum Schluss mit der eiskalten Butter aufmontieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kochen: Steinpilztagliatelle mit Trüffelöl Austernpilzen und Hirschsteak“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kochen: Steinpilztagliatelle mit Trüffelöl Austernpilzen und Hirschsteak“