Rahmlauch mit Bergkäse auf Nudeln

25 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lauch 500 gr.
Schalotte 1 Stk.
Möhre 1 Stk.
Rapsöl 30 gr.
Milch 500 gr.
Sahne 250 gr.
Bergkäse 80 gr.
Mondamin-Pulver zum abbinden etwas
Nudeln 300 gr.
Bio-Gemüsebrühe 1 TL

Zubereitung

1.Den Lauch in Ringe schneiden, dann waschen und mit der Salatschleuder trocken schleudern. Das Öl in einen Topf geben, die Zwiebel in Würfel und die Möhre in Streifen dazu und leicht dünsten. Nun den Lauch dazu und alles dünsten, dann mit Milch und Sahne angießen und ca. 8min. kochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Gemüsebrühe abschmecken. Alles abinden und den geriebenen Bergkäse unterrühren. Jetzt nicht mehr kochen nur noch ziehen lassen, da sonst der Lauch zu weich wird.

2.Die Nudeln wie immer kochen, und servieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rahmlauch mit Bergkäse auf Nudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rahmlauch mit Bergkäse auf Nudeln“