Schalotten-Tarteletts

leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Teig
Mehl 60 g
Reismehl 30 g
Ei 1
Butter 50 g
Piment d'Espelette etwas
Salz etwas
Schalotten
kleine Schalotten 250 g
Rohrohrzucker 1 EL
Butter 1 EL
Marsala 3 EL
Guss
Rosmarin, die Nadeln fein gehackt 1 Zweig
Sauerrahm 200 g
Eier 2
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

Teig

1.Das Mehl, das Reismehl, die Prise Salz und etwas Piment d'Espelette zusammen eine Schüssel geben und gut vermischen, in die Mitte eine Mulde machen, das Ei dort hinein gleiten lassen und die Butter in Flöckchen am Rand verteilen.

2.Nun alles mit den Händen gut zu einem geschmeidigen Teig verkneten, diesen in Klarsichtfolie wickeln und ca. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Schalotten

3.Die Schalotten abziehen und vierteln, aber so dass sie am Wurzelansatz noch zusammenhalten. In einer Pfanne etwas Butter schmelzen lassen und darin die Schalotten bei mittlerer Hitze ca. 5 MInuten anschwitzen lassen, dann den Zucker darüber streuen, weitere 5 Minuten unter Wenden karamellisieren lassen.

4.Mit dem Marsala ablöschen und vollständig reduzieren lassen, dann die Schalotten ein wenig abkühlen lassen.

Guss

5.Die saure Sahne mit den Eiern glatt rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Hälfte des gehackten Rosmarins unterrühren.

Zusammenbau und Finish

6.Den Teig in zwei Teile teilen und zwischen zwei aufgeschnittenen Gefrierbeuteln dünn ausrollen. Den oberen Gefrierbeutel abziehen Je eine Tartelettform verkehrtherum auf die Teigstücke legen, den Teig mit einer Nahtzugabe von 1 cm zuschneiden, die Form mit Teig umdrehen, den anderen Gefrierbeutel abziehen, der Teig gleitet dann wie von selbst in die Form.

7.Den Teogboden mehrmals mit einer Gabel einstechen und den Guss auf die Tartelettes geben. Jetzt die karamellisierten Schalotten darauf verteilen und den restlichen Rosmarin darüber streuen und im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen ca. 30 - 40 Minuten backen. Bei uns gab es einen Salat dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schalotten-Tarteletts“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schalotten-Tarteletts“