Blinis mit Schmand und Kaviar a la Henze (Christian Henze)

20 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Eier 8 Stück
Mehl 150 Gramm
Buchweizen Mehl 150 Gramm
Milch 300 Milliliter
Schmand 400 Gramm
Kerbel frisch 1 Bund
Kaviar 250 Gramm
Salz 2 TL
Pfeffer etwas
Butterschmalz 50 Gramm

Zubereitung

Blinis mit Schmand und Kaviar

Die Eier trennen. Mehl, Buchweizenmehl, Eigelb und Milch vermengen. Die Eiweiß steif schlagen und unterheben. Mit etwa einem Teelöffel Salz abschmecken und gegebenenfalls weiter mit Milch verdünnen bis ein mittelflüssiger Pfannkuchenteig entsteht. Kleine Blinis in Butterschmalz ausbacken. Den Schmand mit 1 gestrichenen Teelöffel Salz cremig rühren und auf jeden Buchweizenpfannkuchen einen Klecks Smetana geben und mit einem Perlmuttlöffel etwas Kaviar aufhäufeln. Den Kerbel waschen und trocken tupfen. Jedes Blini mit etwas gezupften Kerbel toppen.

Auch lecker

Kommentare zu „Blinis mit Schmand und Kaviar a la Henze (Christian Henze)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blinis mit Schmand und Kaviar a la Henze (Christian Henze)“