Kaiserschmarrn vom Grill

20 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier 4 Stk.
Mehl 100 g
Milch 200 ml
Bourbon-Vanillezucker 1 pck
Salz 1 Prise
Pflaume frisch 500 gr
Zucker 80 gr.
Marsala Dessertwein 5 EL
Zimt 1 Prise

Zubereitung

Die Eier trennen. Das Eiweiß steif schlagen. Eigelb, Mehl, Salz, Vanillezucker und Milch in eine Rührschüssel geben und zu einem glatten Teig verrühren. Den Eischnee und die Rosinen unterheben. Etwas Öl in den Wok geben und bei indirekter Hitze solange grillen bis die Unterseite des Pfannkuchens gebräunt ist. Den Teig vierteln, wenden und goldgelb backen, bis er fast gar ist. Den Schmarrn mit 2 Gabeln in kleinen Stücke reißen und noch kurz bräunen. Zum Servieren den Kaiserschmarrn mit Puderzucker bestäuben und dazu das Zwetschgenkompott reichen. Zubereitung Zwetschgenkompott: Die Zwetschgen waschen, trocken tupfen, entkernen und vierteln. Mit Rotwein oder Saft, Zucker, Vanillezucker und Zimt in einen Topf geben und aufkochen lassen. Die Früchte bei schwacher Hitze in ca. 5 min weich garen. Speisestärke mit etwas Wasser anrühren und das Kompott damit andicken. Das Kompott abkühlen lassen oder warmhalten. Anrichten und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kaiserschmarrn vom Grill“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kaiserschmarrn vom Grill“