Salat mit mariniertem Halloumi und scharfer Hähnchenbrust

leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
marinierter Halloumi
Halloumi 150 g
Sesam 1 EL
Honig 1 EL
Sojasauce 1 EL
scharfe Hähnchenbrust
Hähnchenbrüste 2
Salz etwas
Pfeffer etwas
Sweet Chili Sauce - siehe mein KB: http://www.kochbar.de/rezept/444811/Sweet-Chili-Sauce.html etwas
Öl etwas
Salat
Rucola 1 Bund
Cherry-Tomaten, geviertelt 4
Radieschen, fein gehobelt 4
Frühlingszwiebel, in feine Ringe geschnitten 1
Dressing
Dijon Senf 1 EL
Zuckersirup 1 Schuss
Piment d'Espelette - Balsam 1 Schuss
Knoblauchzehe 1
Salz etwas
Pfeffer etwas
feinstes Rapsöl 50 ml

Zubereitung

marinierter Halloumi

1.Den Sesam zusammen mit dem Honig und der Sojasauce in eine Schale geben und sehr gut vermengen, den Halloumi in Würfel schneiden und in die Marinade geben und sehr gut verrühren und erstmal beiseite stellen.

scharfe Hähnchenbrust

2.Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Hähnchenbrust von beiden Seiten etwas salzen und pfeffern und in etwas Öl in einer heissen Pfanne scharf anbraten, die schon gebratene Seite mit der Chili Sauce einpinseln. Dann in eine feuerfeste Form geben, die andere Seite auch mit Chili Sauce gut einpinseln und im Backofen zu Ende garen lassen - Druckprobe.

Salat

3.Den Rucola gut waschen und schleudern, verlesen, die langen Stiele entfernen und den Rucola in mundgerechte Stücke schneiden und auf zwei Tellern als Bett anrichten. Die Tomatenviertel und die Radieschen scheiben dadrauf dekorieren und die Frühlingszwiebelringe drüber streuen.

Dressing

4.Alle Zutaten in einen hohen Becher geben und mit dem Pürierstab zu einem cremigen Dressing verarbeiten.

Finish

5.Die Hähnchenbrüste aus dem Ofen holen und etwas ruhen lassen. Die marinierten Halloumiwürfel in einer Pfanne mit etwas Öl von allen Seiten anbraten. Etwas Dressing über den Salat geben, die Halloumiwürfel darüber geben, die Hähnchenbrüste in Tranchen schneiden und ebenfalls darüber geben und dann einfach geniessen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Salat mit mariniertem Halloumi und scharfer Hähnchenbrust“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Salat mit mariniertem Halloumi und scharfer Hähnchenbrust“