Knoblauch - Hähnchenschenkel

25 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenschenkel 4
Kartoffeln 8 kleine
Knoblauchknollen 2
Zitronensaft 1 kleine Flasche
Zitrone 1
Öl 250 ml
Hähnchen-Gewürz Salz, Thymian, Rosmarin, Basilikum etwas

Zubereitung

Zitrone pressen, 1 Knolle Knoblauch schälen und pressen. Zitronensaft, Öl und Olivenöl mit gepresster Zitrone und dem gepressten Knoblauch in einer größeren Schüssel vermischen. Mit Thymian, Rosmarin und Basilikum würzen. Kartoffeln schälen (größere Kartoffeln müssen geviertelt werden, da sie sonst nicht gar werden) und in die Soße legen. Hähnchenschenkel mit dem Brathähnchen-Gewürzsalz gut würzen. 1 Knolle Knoblauch schälen.(Zehen bleiben ganz) Zuerst Hähnchenschenkel in eine Auflaufform geben, dann die Knoblauchzehen und die eingelegten Kartoffeln. Zuletzt die Soße dazugeben. ACHTUNG: Soße nicht über die Schenkel gießen. Kleine Bemerkung von mir: Dieses Rezept ist super geeignet für Knoblauchliebhaber.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Knoblauch - Hähnchenschenkel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Knoblauch - Hähnchenschenkel“