Beilagen: Petersilien - Spargel - Kartoffelstampf

Rezept: Beilagen: Petersilien - Spargel - Kartoffelstampf
8
12
1869
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
6 mittelgroße
Kartoffeln
5 Stangen
grünen Spargel
50 gr.
Butter
Salz
Muskatblüte gemahlen
1 Strauß
Petersilie
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.05.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1553 (371)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
0,3 g
Fett
41,6 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Beilagen: Petersilien - Spargel - Kartoffelstampf

Gemüsebeilage Grünen Spargel mit gewürfeltem Speck
KochenKaninchen mit Thüringer Klößen
Vegan Quartett auf dem Teller
Suppe Gorgonzola-Cajun-Suppe

ZUBEREITUNG
Beilagen: Petersilien - Spargel - Kartoffelstampf

1
Die Kartoffeln schälen, waschen, halbieren, vierteln und dann im Salzwasser garen.
2
Die Spargelstangen unten etwa 2-3 cm abschneiden, waschen und grob in Stücke schneiden und diese dann 5 Minuten bevor die Kartoffeln fertig sind dazu geben und die restlichen Minuten mit köcheln.
3
Abgießen - das Wasser fange ich auf und tupper es ein :-) - die Butter dazu geben, damit sie weich wird. Salz und Muskat dazu und alles gut durch stampfen. Zum Schluss nur noch die gewaschene und grob gehackte Petersilie dazu geben und alles nochmals umrühren.
4
:-) ich habe absichtlich KEINE Milch verwendet, nehme eher etwas vom Kartoffelwasser dazu, sollte es zu dick werden. Selbstverständlich kann das jeder für sich abwandeln.
Beilage :
5
Gab es gefüllte Hasenrückenteile

KOMMENTARE
Beilagen: Petersilien - Spargel - Kartoffelstampf

Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Clever, die Spargelstücke zum Garen später zu den Kartoffeln zu geben. Hört sich auch ziemlich fein an, Dein Stampf. Wenn genug Butter dran kommt, könnte ich auch auf Sahne oder Milch verzichten, soll ja auch nicht zu flüssig werden ... sonst kann man auch nicht so schöne Türmchen damit bauen ... :-) Klasse gemacht! LG Andrea
HILF-
REICH!
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
das ist dir ganz wunderbar gelungen und deine idee hat bei mir jetzt einen festen platz. danke dir und geb dir verdiente 5*, glg christine
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Gute Idee, könnte mal wieder auf den Tisch kommen, ☆☆☆☆☆, GLG Lorans
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Tolles Rezept. Zum reinknien. LG Brigitte
   H****h
Den Stampf mach ich gleich nach! Kann mir richtig den Geschmack vorstellen !!Lecker !

Um das Rezept "Beilagen: Petersilien - Spargel - Kartoffelstampf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung