Pflaumenknödel

50 Min mittel-schwer
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffel gegart 750 Gramm
Mehl 300 Gramm
Eigelb 2
Butter 50 Gramm
Salz etwas
Pflaumen 1 kg
Wasser 500 ml
Zucker 100 Gramm
Gewürznelken 5
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
432 (103)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
19,7 g
Fett
1,7 g

Zubereitung

Pflaumenkompott bereiten

1.Die frischen Pflaumen waschen, entsteinen und mit dem Wasser, dem Zucker und den Nelken kurz aufkochen.

Knödel bereiten

2.Für 750g gekochte Kartoffeln habe ich ein kg rohe Kartoffeln genommen, aber man sollte nach dem Kochen nochmal abwiegen, sonst klappt die Mischung nicht.

3.Die Kartoffeln (am besten mehlig kochende) in kleinen Stücken in Salzwasser kochen, dann durch die Quetsche drücken. Das Mehl, die Eigelb und die Butter zugeben und gut verkneten. 6 Klöße formen und in reichlich kochendes Salzwasser geben. Wenn die Klöße oben schwimmen (etwa nach 10 min.) sind sie gut und können mit der Schaumkelle rausgenommen werden.

4.Klöße zum Pflaumenkompott servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Pflaumenknödel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pflaumenknödel“