weiße Nusspralinen

35 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Grundzutaten
Studentenfutter 50 Gramm
Kuvertüre weiß 50 Gramm
Weiteres
Zimt gemahlen 0,5 Tl
Kakao ungesüßt 0,5 TL
Pralinenförmchen etwas

Zubereitung

1.Studentenfutter, einzelne Nüsse, Gewürze oder Früchte mit geschmolzener Kuvertüre vermengen, in die Förmchen füllen, mit restlicher Kuvertüre auffüllen, Zimt/Kakao darüber streuen, kalt stellen

2.Ich hatte vom Cookie backen Nüsse und Kuvertüre übrig, vermengt einfach etwas, schmeckt auch mit Cranberrys ganz lecker, habe es auch schon mal mit gemahlenem Pfeffer in der Schokolade und groben Meersalz gegessen, ungewöhnlich aber lecker.

3.Ihr könnt auch eine Nuss mit einer dünnen Schokoschicht kalt stellen, dünn Marzipan ausrollen und herumwickeln, nebenbei eine Schicht weiße Kuvertüre in die Form geben, kalt stellen, die Marzipan-Nuss in die Mitte und Vollmilch Kuvertüre ,fast bedeckend, auffüllen und nach weiterem kühlen eine Schicht Zartbitter Kuvertüre darüber und mit einer silbernen Perle oder weißen Streifen aus Weißer Kuvertüre dekorieren ( Zubereitungszeit 20 Minuten, Wartezeit jeweils 20-30 Minuten)

Auch lecker

Kommentare zu „weiße Nusspralinen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„weiße Nusspralinen“