Kirsch-Käsetorte

leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter 225 g
Zartbitter-Schokolade 50 g
Mehl 250 g
Kakao 1 TL
Zucker 175 g
Salz etwas
Eier 5
Kirschen 1 glas
Magerquark 750 g
Schlagsahne 100 g
Puddingpulver Vanille 1 Päckchen
Kirschmarmelade 0,5 Glas
Puderzucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1138 (272)
Eiweiß
8,7 g
Kohlenhydrate
25,6 g
Fett
14,9 g

Zubereitung

1.Die Schokolade in Stücke brechen und im heißen Wasserbad schmelzen.

2.Während die Schokolade abkühlt, eine Springform einfetten und die Kirschen abtropfen lassen. 250 g Mehl, Kakao, 50 g Zucker, 1 Prise Salz, 1 Ei, 125 g Butter in Stückchen und die flüssige Schokolade verkneten. Den Teig zugedeckt für eine halbe Stunde kalt stellen.

3.Den Mürbeteig auf etwas Mehl ausrollen (ca. 30 cm durchmesser) und in die Springform geben. Den Rand ca. 4 cm hochdrücken. Dann den Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen und nochmal für eine viertel Stunde kalt stellen.

4.Den Ofen vorheizen auf 175 °C. 100 g Butter und 125 g Zucker cremig rühren. Die restlcihen 4 Eier einzeln unterrühren. Quark, Sahne und Puddingpulver untermischen. Die Masse in die Form streichen. Die Kirschen darauf verteilen und etwas andrücken.

5.Den Kuchen 1 Stunde und 15 Minuten backen. Die letzten 15 Minuten mit Folie abdecken falls er zu dunkel wird. Den Kuchen 5 Stunden auskühlen lassen.

6.Die Marmelade erwärmen und über den Kuchen verteilen. Auskühlen lassen und vorm servieren mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kirsch-Käsetorte“

Rezept bewerten:
4,79 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kirsch-Käsetorte“